Zweite Mannschaft als einzige gefordert – und wieder siegreich

MJK Herten IV – TSC Dorsten II   7 : 9

Die Mannschaft will einfach nicht verlieren, erneut wurde ein umkämpftes Spiel am Ende zu unseren Gunsten gedreht.  Nachdem die Doppel noch planmäßig mit 2:1  endeten, geriet die Mannschaft mit 2:4 in Rückstand, doch Siege von Volker, Reinhold und MichaeI sorgten für die 5:4 Pausenführung.  In der zweiten Hälfte des Spiels ein ähnliches Bild – Niederlagen für Mark, Reinhard und Thomas, Sieg von Volker, Rückstand 6:7. Dann aber das hintere Paarkreuz, sichere Siege und auch im Schlussdoppel sorgten Mark und Volker dafür, dass nichts mehr anbrennen konnte. So bleiben wir nach vier Spielen Spitzenreiter, starke Leistung!