Fazit der Vorrunde 2021/2022

Die Vorrunde der Saison 2021/2022 ist gespielt und für unsere drei Mannschaften geht ein ereignisreiches Jahr 2021 zu Ende.

Die erste Mannschaft beendet die Hinrunde auf dem 11. Tabellenplatz. Mit 2:18 Punkten befindet sich die Erste somit am Ende der Tabelle. Letztlich sind es jedoch nur vier Punkte, die die Mannschaft in der Rückrunde aufholen muss, um Platz 9 und damit das rettende Ufer doch noch zu erreichen. Trotz der schwierigen Situation, die bereits vor der Saison von vielen prognostiziert wurde, wird die Erste im neuen Jahr alles dafür geben, den Klassenerhalt doch noch zu schaffen.

Die Zweite war in dieser Vorrunde nicht zu bezwingen. Die Mannschaft musste sich lediglich gegen Bottrop 47mit eine 8:8 begnügen. Alle anderen Spiele konnten gewonnen werden. Mit 19:1 Punkten grüßt die Mannschaft von ganz oben und geht mit insgesamt fünf Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz in die Rückrunde.  Obwohl man zu Beginn der Saison bereits absehen konnte, dass die Zweite durchaus Potenzial für die obere Tabellenhälfte hat, war mit dieser eindeutigen Hinrunden nicht unbedingt zu rechnen.

Die Dritte konnte sich nach anfänglichen Problemen immer besser in der Liga etablieren. Mit fünf Siegen aus elf Spielen steht die Mannschaft zum Ende der Hinrunde auf einem guten 6. Tabellenplatz. Die im Vorfeld der Saison getätigte Prognose, dass die Dritte auch in diesem Jahr eine gute Rolle in der 3. Kreisklasse spielen wird, konnte voll umgesetzt werden! Die Serie von fünf ungeschlagenen Spielen zum Ende der Vorrunde macht zudem Mut, dass die Dritte im neuen Jahr auch nochmal ganz oben angreifen kann.