Mitgliederversammlung 2022

Die alljährliche ordentliche Mitgliederversammlung fand am 22.04.22 in unserer Halle statt.

Dem Bericht des ersten Geschäftsführers, Christian Wolski, war zu entnehmen, dass die Saison 2021/2022 coronabedingt nach der Hinrunde abgebrochen wurde. Der Verband wertet die Saison folglich auf Basis der bereits gespielten Hinrunde. Die 1. Mannschaft beendete die Hinrunde auf dem elften Platz, was zum jetzigen Zeitpunkt einen Relegationsplatz bedeuten würde. Da man bei den Relegationspaarungen des WTTVs jedoch nicht berücksichtigt wurde, kann davon ausgegangen werden, dass die 1.  Mannschaft in der kommenden Saison in der Bezirksklasse auflaufen wird. Die 2. Mannschaft konnte sich in der 1. Kreisklasse die Meisterschaft sichern, welche gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Kreisliga ist. Die Mannschaft hat sich aus sportlicher Sicht jedoch gegen einen Aufstieg entschieden, so dass sie auch in der kommenden Saison in der 1. KK starten wird. Die dritte Mannschaft belegte in der 3. Kreisklasse den sechsten Tabellenplatz. Auf dieser Leistung kann in der kommenden Saison aufgebaut werden. Dem Bericht des Kassierers ist zu entnehmen, dass der Verein gut aufgestellt ist. 

Zu den wichtigen (sportlichen) Terminen in diesem Sommer zählt zum einen die Stadtmeisterschaft, die am 17.6-18.6.22 vom TTV Hervest-Dorsten ausgerichtet wird. Der Dorsten-Cup findet in diesem Jahr am 27.8.22 unter unserer Leitung statt. Hierbei werden wieder viele helfende Hände benötigt, um für einen bestmöglich Ablauf sorgen zu können. 

Da in diesem Jahr keine Neuwahlen auf dem Programm standen, bleibt der Vorstand wie folgt bestehen:

1. Vorsitzender: Oliver Dembski                      2. Vorsitzender: Wilhelm Loick
1. Geschäftsführer: Christian Wolski            2. Geschäftsführer: Thomas Schregel
Kassierer: Alexander van der Weiden

Zum Abschluss der Versammlung wurden vier Jubilare geehrt:
Rüdiger Derrix feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges TSC-Jubiläum. Andrew Consten, Reinhard Hemmerling und Oliver Dembski feiern jeweils ihr 25-jähriges TSC-Jubiläum.

v.l.: Oliver Dembski, Rüdiger Derrix, Andrew Consten

Bei einem anschließenden Kaltgetränk und einer Bratwurst fand die diesjährige Mitgliederversammlung ein harmonisches Ende.